Wo tankst Du regelmäßig Kraft?

Entspannung und Kreativität in der Natur finden

Gerade für sehr empfindsame und hochsensible Menschen ist die Begegnung mit Natur enorm Stress abbauend und Kraft schenkend.

Eine gute Methode, Naturbegegnung regelmäßig und gezielt in seinen Alltag einzubauen, ist, sich seinen eigenen Kraftplatz zu suchen. In diesem kurzen Video (1 Min 15) zeige ich Dir einen der Plätze, die ich gern aufsuche.

Schreib doch unten in die Kommentare, welches Dein ganz spezieller Platz zum Auftanken ist 🙂

0 Gedanken zu „Wo tankst Du regelmäßig Kraft?

  1. Petra Manthey

    Hallo Maria,
    ja, ich bin noch als Coach tätig. 🙂
    Und ja, auf dieser Seite war es aus verschiedenen Gründen lange ruhig. Mit meinem aktuellen Blogbeitrag wird der Blog nun wieder aus dem Dornröschenschlaf erweckt :-). Ich hoffe, Du kannst bald wieder für Dich spannende Inhalte hier finden!
    Beste Grüße
    Petra

  2. Maria

    Hallo Petra
    Eine interessante Seite hast Du hier. Bist Du eigentlich noch als Coach tätig? Hier im Blog hast Du lange nichts von Dir hören lassen. Oder ist der abgemeldet? Es grüßt Maria

  3. Carolin

    Der Gedanke, dass es nicht darum geht, etwas zu tun, zu verändern, zu verbessern, anzupassen, wegzulassen … sondern:
    nichts zu tun, zuzuhören, Stille zu erlauben (im Daoismus „Wu wei“ genannt), innzuhalten, in diesen Moment zu gehen …
    hat mir bisher immer und sofort Kraft gegeben. Man muss sich nur stets daran erinnern. Der Ort ist Hier und Jetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuigkeitenbrief anfordern