Schlagwort-Archive: Weihnachtsstress

Advent – Zeit der Besinnlichkeit. Oder doch nicht?

Wenn es draußen dunkel wird

Schnecke im AdventAm Sonntag brennt die dritte Kerze. Nicht mehr lange, dann erwachen wir am kürzesten Tag des Jahres, erleben die längste Nacht, die Wintersonnenwende. Draußen, in der Natur, ist diese Zeit eine Zeit des Rückzugs, des Kräftesammelns, des Samenreifens im Verborgenen. Es gibt viel weniger bunte Farben, weniger starke Gerüche, weniger Geräusche. Aus dieser Dunkelheit wird das Licht geboren.

Und das ist es ja eigentlich, was wir feiern in dieser Zeit, dass das Licht wiederkommt. Dass die Tage länger werden und wir Hoffnung haben, dass der Winter, hat er auch gerade erst begonnen, vergehen wird.

Und was tun wir in dieser Zeit?

Leider ist diese Zeit der größten Dunkelheit und der tiefsten Stille in der Natur für uns Menschen oft die hektischste und betriebsamste Zeit im Jahr. Alles muss noch schnell unter Dach und Fach gebracht werden, Jahresabschlüsse sollen getätigt, Weihnachtsfeiern gefeiert und die letzten Geschenke gekauft werden. Auch die Planung fürs kommende Jahr soll stehen. Weihnachten ist die umsatzstärkste Zeit im ganzen Jahr für den Einzelhandel. Da kann man sich lebhaft vorstellen (und miterleben), was in den Geschäften und hinter den Kulissen los ist. Überstunden werden geschoben, Hektik wird verbreitet.

Statt unsere Sinne zur Ruhe kommen zu lassen, begeben wir uns auf laute Weihnachtsmärkte, beschallen unsere Ohren mit beständigem Gedudel aus Kaufhaus-Lautsprechern, betören unsere Nasen mit vielfältigsten Gerüchen nach Glühwein und Naschkram. Unsere Augen baden in grellem Licht der Weihnachts-Lichter-Deko, eine heller und blinkiger als die andere. Puh, das ist Stress für unsere Sinne! Weiterlesen

Lesenswerter Adventskalender!

In der Vorweihnachtszeit wird man ja im Internet regelmäßig mit tollen Angeboten umworben. Lauter Adventskalender, die einem dies und das und jenes versprechen, Glanz und Glitter, Geschenke und Schnäppchen. Am meisten irritieren mich dabei diejenigen, in denen man erst was kaufen soll, um dadurch in den Genuss eines reduzierten „Geschenkes“ zu kommen…

Ein Adventskalender hat es mir in diesem Jahr jedoch besonders angetan. Jeden Morgen freue ich mich schon darauf, den neuen Artikel zu lesen. Er ist zu finden auf dem Lebenstemop-Blog von Petra Schuseil, Impulsgeberin und Coach (und noch ein bisschen mehr).

Jeden Tag gibt es dort einen inspirierenden Text rund um Weihnachten, Plätzchenbacken, Vorlesen, Weihnachten nicht mögen, unperfekte Geschenke… geschrieben von verschiedenen GastautorInnen. Es sind ganz viele Schmunzel-Geschichten dabei, auch Nachdenkliches und Tipps, die ich mal ausprobieren will (z.B. ein Plätzchenbackwochenende mit einer guten Freundin, die ich so gut wie nie sehe übers Jahr).

Und – es gibt tatsächlich Geschenke 🙂 . Im Tausch für einen Kommentar kann man Bücher, Coachingstunden, Plätzchen und anderes gewinnen! Na, wenn das nix ist!

Und – vom 25.12. bis 1.1. gibt es die “Zwischen-den-Jahren-Blogaktion”, mit weiteren Texten und Inspirationen.

Ich finde, mindestens ein Blick auf den Lebenstempo-Blog lohnt sich!

Weihnachtsstress ade !

Endlich ist er da: mein Email-Kurs für deine Entspannung und Innere Ruhe!

Gerade in der jetzt beginnenden Vor-Weihnachtszeit sehnen sich viele Menschen nach einer ruhigen Insel im Alltag. Denn diese besinnlichen Tage vor Weihnachten sind für die meisten alles andere als besinnlich. Da kommt mein kleiner Kurs, wie ich finde, gerade recht! Außerdem sorgt er dafür, dass ihr in dieser dunklen, trüben Zeit genügend Licht abbekommt 😉 .

Ab sofort kannst du dich für meinen Email-Kurs „Entspannung und Innere Ruhe“ anmelden, und dann auch sofort loslegen! Einfach auf folgenden Link klicken will ich haben , mailadresse eintragen und schon kommt der Kurs zu dir ins Postfach geflattert.

Für wen ist der Kurs gedacht? Er richtet sich an alle Menschen, die aktiv etwas für ihre Entspannung tun wollen. Und hierbei eine andere Methode kennenlernen wollen. Und an alle Menschen, die das Gefühl haben, zu wenig nach draußen zu gehen, die sich mehr Naturkontakt wünschen, über den „normalen Spaziergang“ hinaus. Die dafür vielleicht einen regelmäßigen Anstoß brauchen.

  • Ziel: Deinen eigenen geheimen Kraftplatz entdecken und etablieren, an dem du schnell zu Entspannung und Innerer Ruhe finden kannst.
  • Dauer: 5 Wochen = 12 mails (alle drei Tage)
  • kostet: nix
  • Bedingung: keine. Am Ende des Kurses bitte ich Dich um ein kurzes Feedback (freiwillig, natürlich)

Bist du dabei? Dann melde dich gleich hier an:

Email-Kurs Entspannung und Innere Ruhe

Und dann viel Spaß und Erfolg mit dem Kurs!

Und hinterlasse natürlich gerne einen Kommentar, wie Dir der Kurs gefallen hat! Danke!